Dozierenden-Besuch

Bereits seit 2015 besteht ein enger Kontakt zwischen der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Gawharshad University (ehemals Gawharshad Institutes of Higher Education), Kabul, Afghanistan und gemeinsame Forschungs-Projekt (bspw. eine Studie zur Gesundheitskompetenz in Afghanistan). Um die Zusammenarbeit in Weiterbildung, Lehre und Forschung zu vertiefen, fand ein Besuch von acht Dozierenden der Gawharshad University in Freiburg unter dem Titel ‚Developing Teaching Methods Internationally‘ statt.

Im Juni 2018 reisten acht Dozierende der Gawharshad University nach Deutschland und erhielten durch zahlreiche Begegnungen und Führungen Einblicke in den Aufbau, die Verwaltung, die Angebote und Ausgestaltungen verschiedener Studiums-Angebote. Das Programm wurde von Uwe H Bittlingmayer, Johannes Lebfromm und Thomas Fuhr in enger Kooperation mit einem Projekt der Studierenden der Erwachsenenpädagogik geplant und umgesetzt und u.a. von der Verfasste Studierendenschaft der PH Freiburg finanziert. Ein Schwerpunkt lag im Austausch über Lehr- und Lernstrategien und möglichen Kooperationsbereichen.

Der Besuch der afghanischen Dozenten hat den Studierenden Einblicke jenseits maßenmedialer Berichte in das Land und seine Bildungsinstitutionen gewährt.

Zudem wird in naher Zukunft ein Schreibzentrum an der Gawharshad University aufgebaut.

Weitere Treffen sind anvisiert.

Hier finden Sie einen Bericht über den Dozierenden-Besuch und ein Überblick über das Programm ‚Developing Teaching Methods Internationally‘ aus der Zeitschrift PH FR.